Freitag, 3. November 2017

Zur Erhaltung einer normalen Herzfunktion, Sehkraft und Gehirnfunktion

Schmuggleröl

Schmuggleröl ist eine Ölmischung mit der Sie die Omega-3 Fettsäuren an Ihren 
Geschmacksnerven vorbei in Ihren Körper schmuggeln.

Die Mischung besteht aus 3 ausgesuchten Pflanzenölen:
Leinöl ist aufgrund seines hohen Gehaltes an Alpha-Linolensäure (ca. 54%) eines der wertvollsten Pflanzenöle. Der Umbau in die ebenfalls gesundheitlich enorm wichtigen Omega-3 Fettsäuren Docosahexaensäure (DHA) und Eicosapentaensäure (EPA) erfolgt nach neusten Erkenntnissen jedoch nur in sehr geringem Maße. DHA und EPA sind in Seefischen angereichert, wobei die ursprüngliche Quelle der DHA und EPA die Alge ist. Damit Sie sich mit allen wichtigen Omega 3 Fettsäuren versorgen können, haben wir das Leinöl mit der aus der Alge gewonnenen DHA und EPA ergänzt. 
Somit ist das Produkt rein pflanzlich.

Weizenkeimöl ist von Natur aus reich an Vitamin-E (Tocopherole und Tocotrienole). Vitamin-E trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen. Für einen Liter Weizenkeimöl benötigt man die Weizenkeime aus 17.000 kg Weizen. Weizenkeimöl ist glutenfrei!

Kürbiskernöl wird traditionell aus gerösteten Kürbiskernen in der Steiermark gewonnen. Es ist einzigartig nussig im Geschmack und gibt dem Schmuggleröl eine tiefgrüne Farbe.

Bereits eine Tagesdosis (25ml) Schmuggleröl mit DHA enthält 250mg Docosahexaensäure und trägt damit bei:
  • zur Erhaltung einer normalen Gehirnfunktion
  • zur Erhaltung einer normalen Sehkraft
  • zur Erhaltung einer normalen Herzfunktion

Zudem ist Schmuggleröl von Natur aus reich an Omega-3 Fettsäuren. Der Ersatz gesättigter Fettsäuren durch mehrfach ungesättigte Fettsäuren in der Ernährung trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels bei.


Diese Angaben stützen sich auf die sogenannte Health Claim Verordnung EU 432/2012.

*Quelle: Deutsche Gesellschaft für Fettwissenschaft